Funktionen
  • Zum Pressefach
  • Nachricht senden
  • Zur Merkliste
  • Druckansicht
  • Empfehlen
Schnellsuche
Infovole präsentiert Word-2-Text Konverter für das Apple® iPad®

Word-2-Text

Infovole präsentiert Word-2-Text Konverter für das Apple® iPad®

Erstellt von Infovole am 02.04.2012

Infovoles neue App Word-2-Text ist eine wichtige Ergänzung für das iPad®. Viele iPad Apps können Microsoft® Word®-Dokumente nicht öffnen oder nur anzeigen, aber nicht verarbeiten. Hinzu kommt, dass die meisten Apps auf der iOS-Plattform Inhalte unterschlagen, wenn sie DOCX- oder DOC-Dateien anzeigen.

NEUSS, DEUTSCHLAND - 02.04.2012 - Word-2-Text ermöglicht es, den Inhalt eines Word-Dokuments als reinen Text zu extrahieren und an beliebige iPad Apps weiterzuleiten. So können DOCX- und DOC-Dateien in alle gängigen Texteditoren, Notizbücher und andere Apps importiert werden und stehen dort durchsuchbar und editierbar zur Verfügung.

Mail, Safari®, Dropbox, Evernote® und alle anderen auf WebKit-basierten Apps unterschlagen Inhalte, wenn sie ein Word-Dokument anzeigen. Der Anwender kann zum Beispiel nicht erkennen, ob jemand Kommentare, Fußnoten oder Endnoten im Dokument hinterlassen hat. Dieser Umstand kann zu großen Missverständnissen führen. Norbert Schaffrinna, selbstständiger Steuerberater mit Schwerpunkt App-Business, sagt: "Besonders wenn du oft in Meetings und viel unterwegs bist, musst du sicher sein können, dass du wirklich ALLE Informationen aus einem Word-Dokument auf deinem iPad angezeigt bekommst. Deshalb ist Word-2-Text für mich ein unabdingbares Tool."

Doch Word-2-Text hilft nicht nur beim Anzeigen und Lesen: So werden Word-Dokumente zwar in Notiz-Apps wie Evernote gespeichert, sind dort aber nicht durch die Volltextsuche auffindbar. Mit Word-2-Text kann der durchsuchbare Text mit dem Originaldokument hinterlegt werden.
Oder es sollen Kommentare und Tabellen-in-Tabellen-Strukturen beim Import in Pages® erhalten bleiben; oder es müssen Inhalte eines Word-Dokuments in Textverarbeitungen wie Textkraft oder Writer übernommen werden. Dies alles ist kein Problem mehr.

Das reine Textformat ist zudem besonders wichtig für die Langzeitarchivierung: Es muss kein Word-Programm vorhanden sein, um die Inhalte zu erhalten, zu lesen und zu verarbeiten. Hinzu kommt, dass das Textformat sehr kompakt und in direkter Form, ohne Umwandlung, vom Menschen und allen elektronischen Plattformen lesbar ist.

Die wichtigsten Funktionen von Word-2-Text in Kürze:
- Verarbeitet Microsoft Word-Dokumente (DOCX & DOC) von Windows und Macintosh.
- Öffnet Word-Dokumente direkt aus E-Mail-Anhängen.
- Empfängt Word-Dokumente von allen Apps, die diese versenden können.
- Lädt Word-Dokumente von der Dropbox oder aus der iTunes® Dateifreigabe.
- Exportiert Text via Zwischenablage, E-Mail-Text, E-Mail-Anhang, iCloud®, Dropbox oder lokal auf dem iPad.
- Direkte Weitergabe des Textes an andere iPad Apps.
- Variable Zeichensatzgröße durch "Pinching".
- Drucken direkt vom iPad mit AirPrint™.
- Mit iOS 3.2, 4.x, 5.x und neuer kompatibel.

Weitere technische Details finden sich im App Store oder auf der Infovole Homepage (www.infovole.de/word-2-text/).

Diese Pressemitteilung darf ab dem 02.04.2012 frei veröffentlicht werden.
Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/infovole/news/105 sowie http://www.infovole.de.
Pressekontakt:
Kathrin Sauerwein
+49 2131 133 85 45
pr@infovole.de
  • Aktuelle Bewertung

News-Bewertung

Durchschnitt: 2,97

Ihre Bewertung: 5,00