Funktionen
  • Zum Pressefach
  • Nachricht senden
  • Zur Merkliste
  • Druckansicht
  • Empfehlen
Schnellsuche
Die Parfümtrends für den Winter 2017/18

martina87 – Fotolia

Die Parfümtrends für den Winter 2017/18

Erstellt von BeautyMay am 07.11.2017

Düfte sind etwas Wunderbares: Sie können unsere Sinne anregen, die Laune verbessern und sogar Vertrauen schaffen. Beinahe jede Frau hat einen Lieblingsduft, doch lohnt es sich immer, nicht nur die Augen, sondern vor allem die Nase für saisonale Klassiker und Neuheiten offenzuhalten.

Nicht nur ihre Kleidung teilen viele Frauen in eine Sommer- und Wintergarderobe ein, sondern auch ihre Düfte. Doch wozu die saisonale Einteilung? Ganz einfach: Winterliche Kompositionen haben eine andere Mission als ihre sommerlichen Gefährten! Während letztere es sich nämlich zur Aufgabe gemacht haben, uns zu erfrischen, schenken Winterkompositionen eine warme Umarmung – genau das, was wir in den kalten Monaten brauchen! Dafür sorgen u. a. Noten wie Mandel, Vanille, Zimt, aber auch Moschus, Amber und Tonkabohne.
Von diesen Riechstoffen eingehüllt kommen wir viel leichter durch den kalten, dunklen Winter. Denn wenn auf einmal die Tage kürzer werden, wirkt sich das auch auf den Körper aus: Die Lichtarmut verlangsamt unseren Stoffwechsel. Der Körper produziert weniger Endorphin, das Hormon, das für Wohlbefinden und Glücksgefühle sorgt. Doch mit den persönlichen olfaktorischen Stimmungsaufhellern bleibt die gute Laune auch in der dunklen Jahreszeit bestehen!

Immer der Nase nach
Viele Frauen tragen neben orientalischen und würzigen Kompositionen jetzt auch gerne Chypre-Düfte, die aus einer zitruslastigen Kopfnote wie Bergamotte oder Orange, einer blumigen Herznote aus Rosen- oder Jasminöl und einer warmen, holzig moosigen Basisnote aus Eichenmoos und Moschus bestehen. Patchouli mit seinem erdig schweren, modrig süßen, sehr exotischen Duft ist ebenfalls ein wichtiger Inhaltsstoff orientalischer Düfte. Der eigenwillige erdig schwere, rauchige Duft des Vetivers ist sehr intensiv und langanhaltend und passt damit ideal in den Herbst. Sandelholz als einer der ältesten Parfümstoffe duftet warm, samtig, holzig balsamisch, süß und bleibt lange unverändert auf der Haut. Er gehört zu den edlen, teureren Duftrohstoffen und verleiht Düften die klassische Holznote. Vanille als All-Time-Classic ist das weltweit wohl bekannteste Aroma der Natur. Der Duft ist intensiv und sahnig süß. Vanille verleiht Parfüms Tiefe und langanhaltende Präsenz.

Es weihnachtet sehr
Fruchtige Noten wie Mandarine, Orange oder Pflaume versetzen uns in Weihnachtslaune und sorgen für frische und milde Süße, die besonders gut mit würzigen und orientalischen Kompositionen harmoniert. Gewürze wie die aromatisch süße Nelke oder der exotisch würzige Kardamom sind ebenfalls wichtige Bestandteile orientalischer Kompositionen. Weihrauch mit seinem harzig-holzig balsamischen Duft und Myrrhe, leicht würzig und süß, passen wie auch Koriander, Eukalyptus, Zeder und Pinie ideal in die Winter- und Weihnachtszeit.
Und wenn es mal wieder etwas hektisch wird, gönnt man sich am besten durch ein ausgiebiges Schaumbad seine wohlverdiente Auszeit – um ein wenig zur Ruhe zu kommen, helfen Badezusätze mit Fichtennadel, Vanille und Sandelholz. Die wohlige Wärme in Kombination mit dem Lieblings-Winterduft entspannt die...weiterlesen
Textnachweis: beautypress.de
Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/beautymay/news/3860 sowie http://beautymay.de.
Über BeautyMay:
BeautyMay - Schönheitstempel für Lifestyle & Parfüm BeautyMay - Schönheitstempel für Lifestyle & Parfüm Wir veröffentlichen regelmäßig interessante und informative Artikel über Lifestyle und Parfüm. Unsere hochwertige Webseite lädt Sie ein, sich über einzelne Parfüms zu informieren. Lernen Sie durch die Beschreibungen der Rohstoffe die Hintergründe von Parfüm- und Kosmetikprodukten kennen. Wir stellen Ihnen die Parfümeure unserer Zeit vor und berichten über Designer von berühmten Modelabels, die uns täglich mit ihren Kreationen verführen. Das richtige Parfüm für sich zu finden ist oft sehr schwierig. Die Auswahl an den unterschiedlichsten Düften ist groß und die verschiedenen Duftrichtungen sind verlockend. Dann ist guter Rat teuer. Gerne beraten wir Sie beim Suchen des passenden Duftes und beantworten Ihnen auch allgemeine Fragen über Parfüm.
Pressekontakt:
BeautyMay
Martina Mayer
Freiheitsstr. 14
65375 Oestrich-Winkel
Deutschland
06723-913389
info@beautymay.de
http://www.beautymay.de
  • Aktuelle Bewertung

News-Bewertung

Durchschnitt: 3,20

Ihre Bewertung: 4,00