"Zeig Dich, wenn Du Herthaner bist" – Das Telefonbuch kooperiert mit der Hertha

Das Telefonbuch Berlin 2013

"Zeig Dich, wenn Du Herthaner bist" – Das Telefonbuch kooperiert mit der Hertha

Erstellt von TVG Verlag - Telefonbuch für Berlin am 06.05.2013

Hinter jedem Eintrag im Telefonbuch stehen Menschen und damit individuelle Geschichten. In Berlin bedeutet das oft auch eine Fangeschichte. Der TVG Verlag hat sich deshalb mit dem Bundesliga-Verein Hertha BSC eine ganz besondere Aktion ausgedacht: Der Berliner kann neben seinem regulären Telefonbuch-Eintrag ab sofort das Logo des Vereins abbilden lassen – online oder in der Printausgabe des Verzeichnisses.

Berlin, Mai 2013. Am 6. Mai erscheint die neue Ausgabe des Telefonbuchs für Berlin 2013. Das neue Telefonbuch bietet Hertha-Anhängern jetzt ein ganz besonderes Highlight: Viele haben die Möglichkeit bereits genutzt den eigenen Eintrag mit dem blau-weißen Emblem des Fußballclubs zu versehen. „Die Vereinsliebe zu Hertha BSC findet so auch im Telefonbuch Platz. Der Fan des Proficlubs ist jetzt nicht mehr nur an Schal und Mütze erkennbar, sondern schon im Telefonbuch,“ so der Berliner Verlagsbüro Leiter Thomas Henseler. Durch die Kooperation zwischen dem Telefonbuch und Hertha BSC treffen zwei Berliner Urgesteine zusammen, die in puncto Kommunikation beide am Puls der Zeit agieren und zu Berlin gehören wie das Brandenburger Tor.

Das Telefonbuch Berlin als Helfer in allen Lebenslagen

Doch auch unabhängig vom Sport und Fußball, das Telefonbuch ist in vielen Haushalten der Hauptstadt seit Jahrzehnten kaum wegzudenken. 30 Prozent aller Einträge im Verzeichnis ändern sich jährlich. Es rentiert sich also, immer die aktuelle Ausgabe zu benutzen. Der Regierende Bürgermeister, Klaus Wowereit, bringt es auf den Punkt: „Aus der Lebendigkeit, Bewegung und Vielfalt Berlins resultiert eine ständige Veränderung bezüglich privater und beruflicher Kontaktdaten. Deshalb bedarf es heute umso mehr des praktischen Wegweisers im Alltag - dem Telefonbuch.“

Neben den privaten und geschäftlichen Daten, erleichtert in der Buchmitte ein Firmen- und Dienstleistungsverzeichnis das Suchen. Es listet die Unternehmen von A-Z und wird durch die Gliederung nach Stadtbezirken abgerundet. Im neuen Telefonbuch Berlin findet man außerdem auch Outdoor-Tipps und jede Menge zusätzliche Informationen rund um die europäische Metropole.
Aber nicht nur im Alltag kann das Telefonbuch sich als Helfer herausstellen, sondern ebenso in einem Notfall. In einer solchen Situation heißt es schnell zu reagieren: Ein Handgriff genügt - denn die Notrufnummern und Servicenummern sowie das Ärzteverzeichnis sind gebündelt zu finden.

Der Klassiker findet und sucht multimedial

Geht es um Bereitstellung von Informationen, steht Das Telefonbuch seit mehr als 130 Jahren für Kompetenz und aktuelle Daten. Selbstverständlich können die Nutzer Adressen und Telefonnummern inzwischen aber ebenso online recherchieren. Die Website http://www.dastelefonbuch.de/telefonbuch/berlin.html bietet zusätzlich die Möglichkeit sich die Telefonbuch-Einträge aus Berlin auf einer Karte mit Routenplaner-Funktion anzeigen zulassen. Darüber hinaus ermöglicht die Internet-Anwendung eine Rückwärts- oder Inverssuche, mit der die Namen und Adressen anhand der Festnetz-, Fax- oder Mobilfunk-Nummer ermittelt werden können.

Einen festen Bestandteil bei der täglichen Nutzung des Internets haben inzwischen die Sozialen Netzwerke. Viele Unternehmen haben das bereits erkannt und auf Plattformen wie XING, Facebook oder Twitter eigene Profile eingerichtet. Auf dastelefonbuch.de werden deshalb jetzt auch die Social-Media-Kontaktdaten erfasst. Damit ist eine Firma dann über alle Wege und Kanäle zu finden.
Im neuen Telefonbuch Berlin haben viele Inserenten die Möglichkeit genutzt, Print und Online durch QR-Codes zu verbinden. Mit Hilfe eines Smartphones wird der QR-Code neben dem Unternehmenseintrag im Telefonbuch eingescannt und verlinkt dann direkt zur Website der jeweiligen Firma oder zu einem Firmenvideo. Und für all die Smartphone-Besitzer, die auch von unterwegs auf die praktische Suche nicht verzichten wollen, gibt es die praktische Telefonbuch- App. Die mobilen Applikationen von Das Telefonbuch weisen nicht nur den Weg zur gesuchten Firma, sondern bieten z.B. eine kostenlose Voll-Navigation mit Sprachansage (für iPhone, iPad und Android). Die Applikation greift auf mehr als 30 Mio. Einträge zurück und erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit.

Die Printausgabe von Das Telefonbuch Berlin kann in den nächsten vier Wochen bei allen teilnehmenden REWE-, TOOM- und Netto-Märkten sowie Postfilialen und JET-Tankstellen kostenlos abgeholt werden. Die aktuellen Daten sind außerdem auch nach diesem Zeitraum unter http://www.telefoncd.de/downloads für PC, Notebook, Netzwerk und Intranet zum Download abrufbar.
Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.tvg-verlag.de.
Über TVG Telefonbuch- und Verzeichnisverlag GmbH & Co. KG :
Die TVG Telefonbuch- und Verzeichnisverlag GmbH & Co. KG ist zusammen mit der Deutschen Telekom Medien GmbH für die Herausgabe der Verzeichnisse Das Telefonbuch Hamburg, Berlin und München verantwortlich. Zum Angebot des TVG Verlags gehören weiterhin verschiedene Ausgaben von Das Örtliche sowie Online Marketing Hamburg. Der TVG Verlag vertreibt zudem nationale Auskunftsprodukte auf DVDROM. Software-Lösungen und Dienstleistungen rund um das Thema Datenqualität für den gewerblichen Einsatz bilden einen weiteren Schwerpunkt im Produktportfolio.
Pressekontakt:
ROESSLER PR Die Agentur für Kommunikation
Klaus Rössler
Walter-Leiske-Str. 2
60320 Frankfurt/M.
D
069 / 514 461
tvg-verlag@roesslerpr.de
http://www.roesslerpr.de
  • Aktuelle Bewertung

Durchschnitt: 2,95

Adresse

Karte anzeigen

TVG Telefonbuch- und Verzeichnisverlag GmbH & Co. KG
Emser Str. 36
10719 Berlin
Deutschland

Kontakt

vcf

Tel. 069-514461
Fax 069-514392

Emailtvg-verlag@roesslerpr.de
Webseitehttp://www.tvg-verlag.de