BTL EMSCULPT® - Bodyshaping der Zukunft

BTL EMSCULPT® - Bodyshaping der Zukunft

Erstellt von EMSCULPT am 03.03.2020

Der Wunsch nach einem flachen Bauch und einen strammen Po ist bei vielen von uns groß. Leider reicht ein normales Maß an Fitness und eine gesunde Ernährung häufig nicht aus, um dieses Ziel zu erreichen. Körperbewusste Menschen, die diese Problemzonen effektiv definieren möchten und keine Lust auf quälende Sporteinheiten im Fitnessstudio haben, können nun auf das bahnbrechende EMSCULPT-Verfahren setzen.

Nachhaltiger Muskelauf- und Fettabbau für Frauen und Männer

EMSCULPT ist eine nicht-invasive Methode des Medizingeräte-Herstellers BTL, die den Muskelaufbau an Bauch und Gesäß revolutioniert. Die gesamte Muskelgruppe wird durch das Gerät von einem elektromagnetischen Feld durchdrungen und angeregt. Das EMSCULPT-System verhilft sowohl Frauen als auch Männern zu einem definierten Körper. Einst konzipiert für die oftmals schwer trainierbare Bauch- und Po-Region können mit neuen Aufsätzen jetzt auch Arme und Beine effektiv in Shape gebracht werden.

Zu schön um wahr zu sein?

Auswertungen zeigen anhaltende Wirksamkeit auch ein Jahr nach der Anwendung:
  • Probanden nehmen im Durchschnitt 19,5 % der Muskelmasse zu
  • Durchschnittliche Fettverringerung von 14,63 %
  • Reduzierung des Taillenumfangs im Durchschnitt um 10,45 %
  • Permanente Wirksamkeit nach Ende der Behandlung
  • Keine Nebenwirkungen
  • Patienten sind zu 96 % mit den Behandlungsergebnissen zufrieden.


Dank HIFEM-Technologie ist EMSCULPT® die Revolution im Bodyshaping Business


Mit seiner High Intensity Focused Electro-Magnetic-Technologie – kurz HIFEM® – ermöglicht EMSCULPT einen effektiven und nachhaltigen Muskelaufbau bei gleichzeitigem Fettabbau. Dabei wird ein elektromagnetisches Feld erzeugt, dessen Impulse die Muskeln zu tausenden Kontraktionen innerhalb kürzester Zeit anregen und gleichzeitig den Fettstoffwechsel auf Hochtouren bringt. Die Muskelleistung ist durch diese hohe Frequenz enorm und entspricht während der 30-minütigen Sitzung ungefähr 20.000 Sit-ups oder 20.000 Squats. Das Ergebnis ist beeindruckend: Durchschnittlich 19,5 % mehr Muskelmasse bei 14,63 % weniger Fett! Die Behandlung führt zu keinen Ausfallzeiten und hat keine Nebenwirkungen als einen leichten Muskelkater. Anders als beim EMS-Training kommt kein Strom zum Einsatz, sondern ein elektromagnetisches Feld, das den ganzen Muskel durchdringt.

Bleibt die aufgebaute Tiefenmuskulatur auch nachhaltig erhalten?

Zur Feststellung der Wirksamkeit und Sicherheit veranlasste der weltweit größte Hersteller medizinischer und ästhetischer Geräte BTL eine wissenschaftliche Untersuchung bei den Patienten. Die Ergebnisse zeigten selbst ein Jahr nach der letzten Behandlung eine Muskeldichte von durchschnittlich knapp 20 %. Die analysierte Fettreduzierung hingegen lag bei etwa 14,63 %.

Eine Probe-Behandlung beim örtlichen EMSCULPT-Anbieter können Interessierte über BTL Aesthetics vereinbaren: https://btlaesthetics.com/de/find-a-physician
Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/medizinicum/news/3983 sowie https://btlaesthetics.com/de.
Über MIT-SCHMIDT Kommunikation GmbH:
EMSCULPT ist eine der neuesten technologischen Entwicklungen aus dem Hause BTL. Das Unternehmen bereichert den Markt bereits seit mehr als 25 Jahren mit unterschiedlichen Produkten, die Patienten non- invasive Therapie-Optionen in den Bereichen Medizin und Ästhetik bieten. BTL ist weltweit an über 55 Standorten vertreten und beschäftigt mehr als 1.800 Mitarbeiter. 300 Ingenieure sind für die Innovationskraft es Unternehmens verantwortlich.
Pressekontakt:
MIT-SCHMIDT Kommunikation GmbH
Naciye Schmidt
Fasanenweg 3
21227 Bendestorf
Deutschland
04041406390
schmidt@mit-schmidt.de
https://www.mit-schmidt.de/
  • Aktuelle Bewertung

Durchschnitt: 3,00

Adresse

Karte anzeigen

MIT-SCHMIDT Kommunikation GmbH
Fasanenweg 3
21227 Bendestorf
Deutschland