Sonderposten - Onlineverkauf startet im Januar 2014

Erstellt von yoolando am 19.12.2013

Wie heute das Unternehmen yoolando mitteilte, wird der onlineshop im Januar 2014 mit dem Verkauf von Sonderposten und Restposten beginnen.

Bei Sonderposten handelt es sich um Warenretouren, Warenposten aus Betriebsauflösungen oder Insolvenzen, Posten mit Verpackungsschäden. Sonderposten können auch Lagerüberhänge sein, die bei einer Inventurbereinigung unter dem Einstandspreis abgegeben werden.
Restposten sind Posten von Waren, die in der Regel auslaufen bzw. im Sortiment nicht weiter geführt werden. Da diese Restpostendie Bilanz belasten, stoßen die meisten Hersteller bzw. Händler diese Posten günstig ab.

"Im yoolando Sonderposten onlineshop werden wir stets unzählige Artikel für den täglichen Bedarf haben - immer stark reduziert!" teilte die Geschäftsführung mit.

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/yoolando/news/2499 sowie http://www.yoolando.com.
Über yoolando Sonderposten:
Ab Januar 2014 wird yoolando Sonderposten und Restposten online in Deutschland verkaufen. Zum Sortiment werden vor allem Markenartikel und Trendartikel gehören.
Pressekontakt:
yoolando
Klaus Jansen
Zur Kupfermühle 3
24955 Flensburg-Harrislee
Deutschland
(0461) 57 49 89 12
info@yoolando.com
http://www.yoolando.com
  • Aktuelle Bewertung

Durchschnitt: 3,05

Adresse

Karte anzeigen

yoolando Sonderposten
Zur Kupfermühle 3
24955 Flensburg-Harrislee
Deutschland