Armin Hollweck: 20 Jahre Adlerwirt in Oberstaufen im Allgäu

Armin Hollweck vom Hotel Adler****, Oberstaufen

Armin Hollweck: 20 Jahre Adlerwirt in Oberstaufen im Allgäu

Erstellt von Pressemeldungen Unternehmermanufaktur für Hotellerie und Gastronomie Coaching-Consulting-Beratung am 12.04.2012

Top Schlagerparty in Oberstaufen Beim großen Festmarathon vom 20. bis 22. April 2012 feiert der Adlerwirt sein 20–jähriges Jubiläum im eigens dafür aufgebauten Festzelt, unter der Prämisse „Winterausklang in Oberstaufen“.

Der Tradition verpflichtet – Armin Hollweck kann auf 20 Jahre erfolgreiches Wirken im Hotel – Restaurant Adler als Koch und Chef des Hauses zurückblicken. Das Haus hat inzwischen einen hervorragenden Ruf erlangt und gilt als gediegenes Familienhotel, in dem sich der Gast rundum gut aufgenommen fühlt und dessen Küche weithin bekannt geworden ist.
„ Als traditionsreiches Hotel mitten in Oberstaufen fühlen wir uns verpflichtet, besonders die Gastfreundschaft zu pflegen und unseren Gästen ein stilvolles Ambiente anzubieten“, beteuert Armin Hollweck, anlässlich seines 20-jährigen Betriebsjubiläums. Zwar hat Armin Hollweck in den 20 Jahren die „Adlergaststätte“, unterstützt durch seinen Bruder Achim, nach und nach zu einem stattlichen, niveauvollen 4**** Hotel ausgebaut, jedoch dabei auch großen Wert gelegt, dass die Ursprünglichkeit des Hauses im typisch Allgäuer Stil erhalten blieb. So strahlen besonderst die Gasträume den Allgäuer Stubencharakter aus.
Geschichtliches – Die Geschichte des Hauses reicht weit zurück. Thilo Ludewig, der Chronist der Staufener Geschichte, beginnt die Hauschronik „Adler“ mit dem Jahr 1574. Über Hundert Jahre lebten die Besitzer vom Adler von der Leineweberei, fungierten als Metzger oder Ökonomen. Ab dem Jahr 1705 sind fast lückenlos die jeweiligen Adlerwirte nachgewiesen. Das Gasthaus war nun mit realer Tafern -, Bäcker-, und Metzgereikonzession ausgestattet. Etwa hundert Jahre bewirtschafteten den Adler die Familie Keck. Aus diesem Geschlecht gingen zwei berühmte Maler hervor: Emil und Otto Keck. Letzterer, 1873 im Adler geboren, wird besonderst wegen seiner Allgäuer Charakterköpfe geschätzt. Auch die Posthalterei war im Adler angesiedelt. All´ dem Geschichtlichen wird von Armin Hollweck hohe Achtung entgegen gebracht.
Seit über 300 Jahren sind also Adlerwirte in Oberstaufen, so ist es verbürgt. Unter der Führung von Armin Hollweck bietet der Adler ein Angebot, das diesen zum Ausgangspunkt aller gastlichen Zuwendungen macht.
Aus der Distanz fällt der Adler zunächst nicht imposant ins Auge.
Aus der Nähe ist er jedoch ein Ausrufezeichen! In Form, Farbe und Materialien zeigt das Hotel- Restaurant Adler zugleich Respekt und Selbstbewusstsein. Handwerkliches Vermögen vieler Generationen fügen ein Ensemble von großer Prägnanz mitten am Kirchplatz von Oberstaufen in das Ortsbild ein.
Bilder von draußen spiegeln sich in Bildern drinnen und vertiefen die Wahrnehmung von Natur und erstklassiger Gastlichkeit.
Gaumen – Genüsse
Dem Ort und der Natur nah ist auch die Adler-Küche. Armin Hollweck arbeitet vorwiegend mit regionalen Produkten, wird beliefert von heimischen Erzeugern. Das Wild stammt aus den umliegenden Jagden, das Wasser kommt unmittelbar aus den umliegenden Bergquellen. Im Weinkeller finden die Erzeugnisse der innovativen Winzer ihr angemessenes Lager und warten auf die Entdeckung durch die Genießer. Geborgenheit in der Gaststube. Entspannung bei Kaffee und Kuchen auf der Sonnenterrasse vorm Haus. Gaumen-Genüsse, von Armin Hollweck kreiert, finden ihren angemessenen Rahmen in der besonders behaglicher Atmosphäre der Räume des Hotels Adler.

Der SPA und Wellnessbereich
Ankommen und Eintauchen: Gerüche, die Wohltat der Hände. Die Wellnessabteilung des Adlers bietet Raum und Rahmen für ein umfassendes Wohlbefinden. „Klein, aber fein“, heißt die Devise.

Anlaufen und Auslaufen
Das Hotel Adler als Stützpunkt in Oberstaufen: Von hier aus aufbrechen durch Bergwiesen, auf Panoramawegen mit Ausblick. Eintauchen in die Natur. Im Winter mit Schneeschuhen sich den eigenen Weg bahnen, über Loipen und Skipisten gleiten. Sich auf den Golfplätzen fordern lassen und vom Hausherrn Armin Hollweck geheime Tipps abholen, um alleine auf Entdeckungstour in dieser schönen Welt des Allgäus zu gehen.

Feste feiern
Beim großen Festmarathon vom 20. bis 22. April 2012 feiert der Adlerwirt sein 20 –jähriges Jubiläum im eigens dafür aufgebauten Festzelt mit dem Titel:
„Winterausklang in Oberstaufen“.
Wieder ein besonderes Highlight von Armin Hollweck:
Spannende und unterhaltsame Tage warten - Opening mit den Schneehühnern, Große TV-Aufzeichnung mit Fantasy, Frühschoppen und vieles mehr. Top Schlagerstars treten im Festzelt vor dem Adler auf.
Programm im Detail:

Hotel Adler, Freitag, 20 April, 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr Winterausklang - 20 Jahre Adlerwirt
Opening mit den Schneehühnern, 19 Uhr Große TV-Aufzeichnung, 20 Uhr Party bis zum Abwinken mit den Schneehühnern, Bert Silver und Fantasy. Eintritt 10 Euro. Mit Festzelt! Kartenreservierung unter (08386) 93210.

Hotel Adler, Samstag, 21.April, 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr Winterausklang - 20 Jahre Adlerwirt
Start zur "Oberstaufen Night" mit den Schneehühnern. 19 Uhr große TV Aufzeichnung mit Vreni Margreiter, Karoo,Stefano, u.v.m. 20 Uhr Superparty mit "Vreni Margreiter", Bert Silver und den Schneehühnern. Eintritt 12 Euro. Mit Festzelt! Kartenreservierung unter (08386) 93210.

Hotel Adler, Sonntag, 22.April, 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr Winterausklang - 20 Jahre Adlerwirt
Frühschoppen. Eintritt frei. Mit Festzelt. Infotelefon (08386) 93210.

Im Nachhinein betrachtet gab es für Armin Hollweck keinen anderen Weg, als den elterlichen Betrieb in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Er wollte sich auch überregional positionieren, und dazu gehörten ständige Investitionen, um den Adler immer weiter zu verbessern“.
Bei Otto von Bismarck hieß die Losung: „Mit Volldampf voraus!“. Bei Armin Hollweck, Chef des Adlers, heißt die Devise stets: „Ohne Gas, kein Spaß!“.

Weitere Infos: Armin Hollweck
Tel. 08386-93210
info@adler-oberstaufen.de
Wellness Hotel Adler ````
Kirchplatz 6
87534 Oberstaufen
www.adler-oberstaufen.de
Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/unternehmermanufaktur/news/141.
Pressekontakt:
Werner Gärtner
+49 (0)8677 91 32 480
werner.gaertner@unternehmer-manufaktur.de
  • Aktuelle Bewertung

Durchschnitt: 2,96

Adresse

Karte anzeigen

Unternehmermanufaktur für Hoteliers und Gastronomen GmbH
Robert Kochstraße 40
84489 Burghausen
Deutschland

Kontakt

vcf

Tel. 08677 9132480
Fax 08677 9132481
Mobil 01716266777

Emailwerner.gaertner@unternehmer-manufaktur.de
Webseitewww.unternehmer-manufaktur.de