Lufthansa Cargo und Cool Chain Group arbeiten künftig eng zusammen – To-Door-Services werden für Frischetransporte weiter entwickelt

Erstellt von CCG Logistics am 20.02.2014

Die Kunden von Lufthansa Cargo werden künftig von einer engen Zusammenarbeit der Frachtairline mit der Cool Chain Group profitieren. Bei Frischetransporten, wie Blumen, Obst oder Gemüse, werden die Unternehmen zukünftig die Direktlieferungen bis zum Empfänger gemeinsam durchführen und weiter entwickeln. Lufthansa Cargo bietet mit dem Produkt „Fresh to door“ bereits seit 15 Jahren entsprechende Services an.

Insgesamt werden die Direktlieferungen zum Kunden künftig an 36 europäischen Zielen von
Lufthansa Cargo angeboten. Stark genutzt wird das Angebot vor allem von Unternehmen, die
keine eigenen Transportlösungen vom Flughafen zum Empfänger anbieten aber einen sicheren
und schnellen Kühltransport benötigen.
Künftig ist von Lufthansa Cargo und der Cool Chain Group auch die Ausweitung des Angebots
auf noch mehr Märkte geplant.


Lufthansa Cargo AG
Mit einem Transportvolumen von rund 1,7 Mio. Tonnen Fracht- und Postsendungen sowie 8,7 Mrd. verkauften
Frachttonnenkilometern im Jahr 2013 ist Lufthansa Cargo eines der weltweit führenden Unternehmen im Transport von Luftfracht. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 4600 Mitarbeiter weltweit. Der Schwerpunkt von Lufthansa Cargo liegt im Airport-Airport-Geschäft. Das Streckennetz umfasst rund 300 Zielorte in fast 100 Ländern, wobei sowohl Frachtflugzeuge als auch die Frachtkapazitäten der Lufthansa und Austrian Airlines Passagiermaschinen
sowie LKW genutzt werden. Der Großteil des Cargo-Geschäftes wird über den Flughafen Frankfurt
umgeschlagen. Lufthansa Cargo ist ein 100%iges Tochterunternehmen der Deutschen Lufthansa AG.

Cool Chain Group
Die CCG Gruppe ist ein international operierendes Logistik-Netzwerk mit Hauptsitz in Kelsterbach (Frankfurt a.M.). Über die Muttergesellschaft der CCG Holding AG steuert die mittelständische Unternehmensgruppe Tochtergesellschaften
in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Spanien, Portugal, Polen und Südafrika. Die Gruppe
beschäftigt über 500 Mitarbeiter und ist als Nischenanbieter mit Fokus auf Premiumsegmente und hochsensible Waren momentan schwerpunktmäßig in der D/A/CH-Region und angrenzenden Ländern aktiv. Als Perishable
2 Integrator und Speziallogistiker bietet die CCG innovative Konzepte für durchgängige Supply-Chain-Lösungen vom Ursprung bis hin zum Konsumenten. Zu ihren Leistungen gehören maßgeschneiderte und ökonomisch als auch ökologisch nachhaltige Komplettlösungen in Sachen Lagerung und Transport sensibler Handelsgüter. Im Jahr 2014 wird ein Umsatz in der kontinuierlich wachsenden Gruppe von über 150 Mio. Euro angestrebt.
Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/rungis-express/news/2650 sowie http://www.coolchaingroup.com.
Über Cool Chain Group DE GmbH :
CCG Logistics B.V. ist Mitglied der Unternehmensgruppe CCG Cool Chain Group mit Sitz in Bremen, Deutschland. Die Unternehmensgruppe ist in den Niederlanden, Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Spanien, Portugal und Südafrika vertreten und erzielt Umsatzerlöse in Höhe von rd. EUR 150 Mio. mit rd. 500 Mitarbeitern.
Pressekontakt:
  • Aktuelle Bewertung

Durchschnitt: 2,90

Adresse

Karte anzeigen

Cool Chain Group DE GmbH
Frankfurt - Airport Am Grünen Weg 5
65451 Kelsterbach
Deutschland

Kontakt

vcf

Tel. +49 (0) 6107 98 126 80
Fax +49 (0) 6107 98 126 89

Emailccgfra@coolchaingroup.com
Webseitehttp://www.coolchaingroup.com