Beweisdaten effizient sichern ohne Gefährdung der  Beweismittelkette mit Rimage® Digital Evidence Offload

Beweisdaten effizient sichern (c) Rimage

Beweisdaten effizient sichern ohne Gefährdung der Beweismittelkette mit Rimage® Digital Evidence Offload

Erstellt von Rimage Europe GmbH - Disc Publishing am 13.04.2012

Der Druck auf Strafverfolger, elektronische Beweismittel schnell und effizient zu sichten und zu sichern, steigt. Ursachen sind zum einen die enorme Zunahme der Straftaten unter Zuhilfenahme elektronischer Geräte vom Computer bis zum Smartphone. Aber auch die Menge der nicht nur durch Videoüberwachung, Kameras oder Mikrofone selbst erzeugten digitalen Daten steigt enorm. Dabei gilt es, die Gefährdung der Beweismittelkette auszuschließen.

Gemeinsam mit internationalen Strafverfolgungsbehörden hat die Rimage Corporation, der weltweit führende Anbieter von sicheren Content-Delivery Lösungen, das Digital Evidence Offload System entwickelt, das Beweisdaten automatisiert von verschiedensten Datenträgern wie Speicherkarten, SD-Karten oder USB-Sticks auf CD, DVD oder Blu-ray Disc archiviert. Die Bedienung erfolgt schnell und unkompliziert über eine selbsterklärende Touchscreen-Oberfläche und erfordert nur eine minimale Einweisung.

Die Medien werden mit dem Evidence Media Reader eingelesen. Durch einen integrierten Hardware-Schreibschutz ist sichergestellt, dass keine versehentliche Veränderung der zu duplizierenden Originaldaten erfolgen kann. Nach dem Einlesevorgang wird durch eine MD5-Hash-Prüfsumme die absolute Identität des Originals und der Kopie verifiziert und damit die gesicherte Integrität dokumentiert.

Im Falle beschlagnahmter Medien erzeugt das Rimage Digital Evidence Offload ein forensisches Duplikat des Datenträgers. Im Falle selbst erzeugter Daten aus Überwachungsgeräten stehen die Datenträger schneller wieder für Ermittlungszwecke zur Verfügung, was Kosten reduziert und weitere Investitionen in teure und spezielle Datenträger unnötig macht. Alle weiteren Ermittlungsarbeiten werden nur an den Duplikaten durchgeführt.

„Die Rimage® Digital Evidence Offload Lösung spart nicht nur Zeit und manuelle Arbeit, sondern stellt durch Hardware-Schreibschutz, Prüfsummenverifizierung und prozessbegleitende Dokumentation auf dem Datenträger die erforderliche gerichtsfeste Integrität sicher“, erläutert Jürgen Sattelmayer, Rimage Business Development Manager EMEA.

Alle Vorgänge werden nachvollziehbar und überprüfbar dokumentiert, das gewährleistet die Rückverfolgbarkeit und Zuordenbarkeit der Daten. Verfahrensdaten wie Inhalt, Datum und Zeit, Aktenzeichen und Bearbeiter druckt der Rimage Everest Thermo-Retransfer-Drucker kratz-, wasser-, farbbeständig und dauerhaft direkt auf die Disc.

Weitere Informationen zu vollautomatischen Publishing- und Archivierungs-Lösungen auf www.rimage.com.
Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.rimage.de.
Pressekontakt:
Rimage Europe GmbH - Disc Publishing
Harald Kuessner
Harald Kuessner Marketing & Communications Manager EMEA Albert-Einstein-Str. 26
63128 Dietzenbach
Deutschland
069-514461
rimage@roesslerpr.de
http://www.rimage.com
  • Aktuelle Bewertung

Durchschnitt: 2,96

Adresse

Karte anzeigen

Rimage Europe GmbH
Harald Kuessner Marketing & Communications Manager EMEA Albert-Einstein-Str. 26
63128 Dietzenbach
Deutschland

Kontakt

vcf

Tel. 069-514461
Fax 069-514392

Emailrimage@roesslerpr.de
Webseitehttp://www.rimage.com