Sensationeller Erfolg für Scheufelen

Sensationeller Erfolg für Scheufelen

Sensationeller Erfolg für Scheufelen

Erstellt von Papierfabrik Scheufelen am 06.02.2013

Höchste Auszeichnungen für Kalender 2013 „Moving the World“

Während der Eröffnungsfeier des „gregor international calendar award“ wurden am 24. Januar 2013 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart die begehrten Preise für außergewöhnliche Kalender überreicht. Zum bedeutendsten Wettbewerb der Druck- und Medienbranche in Europa wurden 1.159 Produktionen aus aller Welt eingereicht. Alleine aus Deutschland kamen 1.045 und 114 Kalender aus weiteren 13 Ländern, vorneweg aus Japan. Insgesamt verlieh die Jury 59 Preise.

Die Sensation des Abends war Papierfabrik Scheufelen aus Lenningen/Deutschland. Erstmals seit Preisverleihung gingen „Gold“ und der „Gregor“ - der Preis der Jury des Graphischen Klubs Stuttgart für außergewöhnliche Leistungen – das zweite Mal in Folge an denselben Einsender. Selbst die Verantwortliche des Papierherstellers für das Kalenderprojekt, Sabrina Kneile, wurde von diesen wiederholten Auszeichnungen im Doppelpack regelrecht überrascht. Bereits im Vorjahr erhielt Scheufelen für seinen Kalender „Perfection“ die beiden höchsten Auszeichnungen. Nun wurde Scheufelen auch 2013 für seinen anspruchsvollen Kalender „Moving the World“ mit „Gold“ und dem „Best of the Best 2013“ doppelt geehrt.

Alle eingereichten Kalender werden durch die Jury des Graphischen Klubs Stuttgart (GKS) nach vier Hauptkriterien bewertet: Gesamteindruck des Kalenders; Funktionalität und Originalität; Konzept, Gestaltung, Fotografie, Typografie und dazu noch die Qualität der Produktion. Gemeinsam mit den Kreativen der Agentur Strichpunkt und Vertretern der Buchdruckerei Lustenau (BULU), nahm Irmgard Glanz, Marketingleiterin von Scheufelen, den „Gregor“ und die Urkunden für beide Auszeichnungen entgegen.

Unter dem Thema „Moving the World“ stellt Scheufelen in seinem neuen Kalender eine spannende Abfolge berühmter Menschen aus unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft vor. Menschen, die bewegen. Stehen doch hinter jeder Idee, jeder Veränderung, jedem Fortschritt, einmalige Menschen, die durch Mut und Innovationskraft begeistern. In unverwechselbarer Handschrift werden Prominente aus Freizeit, Kultur, Politik, Sport, Technik und Wissenschaft und deren Lebenswerk miteinander verknüpft. Alleine die unzähligen Namen von Berühmtheiten in einer Weltkugel auf der Titelseite lassen die atemberaubende Abfolge von zwölf ausgewählten Persönlichkeiten im Kalender bereits erahnen. Plakativ, detailorientiert, zum Teil verspielt – Blatt für Blatt ein echter Hingucker.

Der prämierte Kalender „Moving the World“ wurde auf den gestrichenen Papieren von Scheufelen, phoenixmotion, heaven 42 und bvs in unterschiedlichen Oberflächen produziert. Auf dem letzten Kalenderblatt wurde Wissenswertes zu den Berühmtheiten und Details zu den vielfältigen Drucktechniken und –veredelungen zum Nachlesen erfasst.

Der deutsch/englische Kalender „Moving the World“ erschien in streng limitierter Auflage. Eine kleine Anzahl steht Interessenten zum Kauf bereit. Einzelpreis des Kalenders: EUR 100,--, in kleiner Auflage auch einzelne Kalenderblätter zu je EUR 15,--, brutto. Bezug unter: http://www.scheufelen.com/kreativ-shop/produkte/kunstkalender.html

Bis Mitte Februar 2013 sind alle eingereichten Kalender im Haus der Wirtschaft in Stuttgart zu sehen. Im Anschluss daran wandert die Ausstellung „gregor international calendar award“ bis Mitte März 2013 in die Ausstellungsräume des Regierungspräsidiums nach Karlsruhe.

Bildunterschrift:
Sensationeller Erfolg für Scheufelen
Höchste Auszeichnungen für Kalender 2013 „Moving the World“

v.l.n.r.
Bernhard Waibel, Patrick Walchensteiner und Mag. Christine Schwarz-Fuchs,
Buchdruckerei Lustenau GmbH; Peter Hoppe und Jeannette Kohnle, Strichpunkt GmbH;
Dr. Ulrich Scheufelen, Irmgard Glanz und Marvin Yau, Papierfabrik Scheufelen GmbH + Co. KG

Bildquelle:
Udo. W. Beier, www.beier-photographic.de

gregor international calendar award
Dieser Award zählt zu den bedeutendsten Wettbewerben der Druck- und Medienbranche in Europa. Veranstalter der weltweit größten Kalenderausstellung sind das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg, der Graphische Klub Stuttgart e. V. und der Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg.
Quelle: www.gregor-calendar-award.com
Über Papierfabrik Scheufelen GmbH + Co. KG:
Papierfabrik Scheufelen GmbH + Co. KG Das 1855 gegründete Unternehmen Scheufelen wurde im Mai 2011 von Paper Excellence übernommen. Am Standort in Lenningen, Deutschland, werden bei Scheufelen mit rund 550 Mitarbeitern bis zu 300.000 Tonnen pro Jahr hochwertiges gestrichenes, holzfreies Premiumpapier aus FSC- und PEFC-zertifiziertem Zellstoff hergestellt. Die Papiermarken phoenixmotion, heaven 42, bvs und bro sind in einer Flächengewichtsrange ab 90 g/m²– 400 g/m² in den Oberflächen matt, halbmatt und glänzend lieferbar. Typische Anwendungsbereiche sind beispielsweise anspruchsvolle Geschäftsberichte, Imagebroschüren, Werbebroschüren, hochwertige Bücher, Kunstdrucke und Kalender. Die Papierfabrik Scheufelen verkauft ihre Produkte weltweit.
Pressekontakt:
Benson GmbH
Gisela Benson
Bruckerstr.4
82266 Inning am Ammersee
Deutschland
+49 (0)8143 444473
info@agentur-benson.de
http://www.agentur-benson.de
  • Aktuelle Bewertung

Durchschnitt: 2,94

Adresse

Karte anzeigen

Papierfabrik Scheufelen GmbH + Co. KG
Adolf-Scheufelen-Strasse 26
73252 Lenningen
Deutschland

Kontakt

vcf

Tel. +49 (0)7026 66-2554
Fax +49 (0)7026 66-32703

Emailirmgard.glanz@scheufelen.de
Webseitehttp://www.scheufelen.com