Matalan implementiert Lectras 3D-Software Modaris®

Matalan optimiert die Passform im 3D-Anproberaum.

Matalan implementiert Lectras 3D-Software Modaris®

Erstellt von Lectra am 03.07.2014

Bessere Passform und schnellere Markteinführungszeit mit virtuellem Anproberaum

Ismaning / Paris, 03. Juli 2014 – Lectra, weltweit führender Anbieter von integrierten Technologien für Industriezweige, die biegeweiche Materialien – wie Stoff, Leder, technische Textilien oder Verbundstoffe – verarbeiten, implementiert Modaris® bei Matalan. Das Modeunternehmen aus Großbritannien will mit der 3D-Software die Entwicklungsprozesse optimieren, um eine bessere Passform, präzisere Schnitte und eine höhere Qualität bei ihren Modellen zu erreichen.

Matalan, 1985 von John Hargreaves gegründet, hat in Großbritannien über 225 Filialen. Das Familienunternehmen bietet erschwingliche Mode für Männer, Frauen und Kinder sowie Heimtextilien und Wohnaccessoires. Matalan ist stets darum bemüht, die Bedürfnisse ihrer Kunden bezüglich der Passform zu erkennen und diesen zu entsprechen. So begann die enge Zusammenarbeit mit Lectra, um einen Produktionsprozess zu entwickeln, der die optimale Passform über alle Modelle und Marken hinweg garantiert.

Matalan hat sich sich für die 3D-Produktentwicklungslösung von Lectra entschieden, da Modaris® anspruchsvolle Modellerstellungstechniken in einem virtuellen Anproberaum erlaubt. Damit wird der Prozess zum Entwickeln und Prüfen der Passform vereinfacht und standardisiert. Und Matalan optimiert nachhaltig die Markteinführungszeiten.

„Mit Hilfe der 3D-Technologie beschleunigen wir den Entwicklungsprozess und sparen Zeit. Wir können ständig aktuelle Mode bieten, eine optimale Passform garantieren und damit den hohen Erwartungen unserer Kunden gerecht werden“, sagt Jason Hargreaves, Geschäftsführer von Matalan.

Matalan und Lectras branchenkundiges Expertenteam ermittelten gemeinsam die bestmögliche Lösung, um dem Bekleidungsunternehmen die Spitzenposition bei exzellenter Passform zu sichern.

„Es freut uns, dass Matalan unsere 3D-Software als Teil der Initiative zur Prozessverbesserung implementiert. Modaris® ermöglicht Matalan eine revolutionäre Art zu arbeiten auf dem neuesten Stand der Technik. Damit kann Matalan seine Ziele erreichen und entscheidend die Unternehmensstrategie weiter entwickeln“, so Anastasia Charbin, Marketing Director Fashion Lectra.
Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/lectra-gmbh/news/2937 sowie http://lectra.com.
Über Lectra :
Lectra ist weltweit führend in integrierten Lösungen (Software, CAD/CAM und ergänzende Services) zur Automatisierung, Rationalisierung sowie Beschleunigung von Design-, Entwicklungs- und Fertigungsprozessen für Industriebereiche, die Materialien wie Textilien und Leder verarbeiten. Lectra entwickelt innovativste industriespezifische Software und Zuschnittsysteme und bietet ergänzende Serviceleistungen für zahlreiche Märkte an, wie den Modesektor (Bekleidung, Accessoires, Schuhe), die Automobilindustrie (Autositze, Innenausstattung, Airbags), die Polstermöbelindustrie sowie für diverse technische Marktsegmente wie die Luft- und Schifffahrtindustrie, Windenergie und Arbeitsschutzausrüstungen. Lectra bedient mit seinen 1.400 Mitarbeitern 23.000 Kunden in mehr als 100 Ländern und erzielte 2013 einen Umsatz in Höhe von € 203,0 Mio. Das Unternehmen ist an der NYSE Euronext Börse notiert. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.lectra.com.
Pressekontakt:
Sprachperlen GmbH
Helena Pröpster
Ehrengutstraße 5
80469 München
Deutschland
+49 (0) 89 411 53 199
info@sprachperlen.de
http://sprachperlen.de
  • Aktuelle Bewertung

Durchschnitt: 2,98

Adresse

Karte anzeigen

Lectra
Adalperostraße 80
85737 Ismaning
Deutschland

Kontakt

vcf

Tel. +49 (0) 89 996 26 0

Emailinfo@sprachperlen.de
Webseitehttp://lectra.com