Alles neu macht der Mai – Immofair hilft mit

Erstellt von immoFAIR.org Carsten Schidleja am 21.06.2015

Der Anpfiff für den Start in den Frühling 2015 ist bei Immofair unter der Leitung von Carsten Schidleja mit dem Relaunch der Website gefallen. Dort gab es einen „Großputz“, der dafür gesorgt hat, dass neugierige Besucher und potentielle Kunden nun die Informationen schneller finden, die sie sich vor einen persönlichen Kontakt oder einer Mailanfrage wünschen. Der Frühling ist aber auch genau die Zeit, in der viele Mieter ihre Wohnungen renovieren und kleine Umbauten vornehmen möchten. Mit der Klärung der dabei anfallenden rechtlichen Fragen und der Erteilung der notwendigen Genehmigungen müssen sich die Hauseigentümer bei Immofair nicht selbst beschäftigen, denn das ist ein Bestandteil der Leistungen, die rund um die Mietverwaltung erbracht werden.


Mit Immofair rechnen Vermieter die Betriebskosten bereits im Frühjahr ab

Nachforderungen aus Betriebskostenabrechnungen sind für die Mieter ärgerlich. Eigentümer sollten aber dennoch darauf achten, dass vor allem Abrechnungen, aus denen sich Nachforderungen ergeben, so früh wie möglich an die Mieter übergeben werden. Sonst entstehen bei den Eigentümern Finanzlöcher, die beispielsweise durch die Notwendigkeit eines Interimskredites Zusatzausgaben erfordern, die nicht auf die Mieter umgelegt werden können. Bei der Mietverwaltung durch Immofair gibt es die Betriebskostenabrechnungen nicht erst kurz vor Ablauf der Frist. Auch die Abrechnungen des Hausgelds bei der WEG-Verwaltung durch Immofair werden frühzeitig erstellt.

Frühjahrszeit ist Umzugszeit – Leerstand kostet unnötiges Geld

Die zunehmende Intensität der Sonnenstrahlen im Frühjahr macht die Menschen unternehmungslustig. Viele Familien nutzen die Zeit der erhöhten Aktivitätsbereitschaft für einen Umzug in eine Wohnung, die besser zu den eigenen Anforderungen passt. Wer als Eigentümer dann keine Verluste durch Leerstand erleiden möchte, sollte seine gekündigten Wohnungen so schnell wie möglich wieder vermieten. Der Laie kann bei der Gestaltung der Mietverträge und Übergabeprotokolle in einige Fallen tappen. Deshalb sollte genau das einem Profi überlassen werden. Erfahrene Experten für die Mietverwaltung gibt es bei Immofair. Sie übernehmen auch gern die Suche nach neuen Mietern und handeln beim Vorliegen entsprechender Vollmachten sogar Ablösesummen beispielsweise für Einbauküchen oder ähnliche Dinge im Auftrag des Hauseigentümers aus.

Balkon- und Terrassennutzung beginnt – Immofair hilft bei Mieterstreitigkeiten

Wenn im Frühjahr die Fenster und Balkontüren häufiger offen bleiben, kommt es oft auch zu Streitigkeiten unter den Mietern. Einem Mieter ist das Radio in der Nachbarwohnung zu laut und dem nächsten Mieter passt es nicht in den Kram, wenn der Nachbar auf seiner Terrasse den Grill anwirft. Die Gebäudeeigentümer werden hier schnell zum Prellbock zwischen den streitenden Parteien. Vermieter müssen sich das jedoch nicht antun, denn Immofair bietet als Dienstleistung im Rahmen der Mietverwaltung auch eine fachkundige und neutrale Mediation an. So lassen sich auch für alle Beteiligten teure Verfahren vor den Gerichten vermeiden und der Hausfrieden kann nachhaltig gestärkt werden.

Fazit: Bei Immofair bekommen Hauseigentümer eine Rundumbetreuung, die alles mit einschließt, was bei der Verwaltung von Immobilieneigentum notwendig ist.
Über immoFAIR.org Carsten Schidleja:
immoFAIR.org mit Sitz in Waghäusel befindet sich zwischen den Städten Heidelberg, Karlsruhe und Mannheim, d.h. in der Karlsregion sowie in der unmittelbaren Umgebung zur Metropolregion Rhein-Neckar. Als Hausverwalter und Mediator bedienen wir Kunden in einem Umkreis von bis zu 50 Kilometern in allen Angelegenheiten des professionellen Gebäudemanagements. Im Wesentlichen schätzen unsere Kunden die räumliche Nähe, und damit die Möglichkeit sich kurzfristig und persönlich zu Angelegenheiten der Liegenschaften austauschen zu können. Durch unsere Mitgliedschaft im VDI (Verband der Immobilienverwalter) Baden-Württemberg zählen wir auch Liegenschaften aus den Städten Bruchsal, Bretten, Germersheim, Landau, Wiesloch, Sinsheim, Schwetzingen und Ludwigshafen zu unseren Kunden.
Pressekontakt:
immoFAIR.org Carsten Schidleja
Carsten Schidleja
Gleiwitzer Str. 14
68753 Waghäusel
Deutschland
07254 / 985 66 00
info@immofair.org
http://immofair.org/
  • Aktuelle Bewertung

Durchschnitt: 2,94

Adresse

Karte anzeigen

immoFAIR.org Carsten Schidleja
Gleiwitzer Str. 14
68753 Waghäusel
Deutschland

Kontakt

vcf

Tel. 07254 . 985 66 00
Fax 07254 . 985 66 02

Emailinfo@immofair.org
Webseitehttp://immofair.org/