Die Erweiterung der Solarschichtenspeicher und Geoschichtenspeicher bei Akvaterm erschliessen neue Einsatzmöglichkeiten.

Die neuen Akvaterm AKVAir Solar Plus

Die Erweiterung der Solarschichtenspeicher und Geoschichtenspeicher bei Akvaterm erschliessen neue Einsatzmöglichkeiten.

Erstellt von gz-brandservices am 14.06.2012

Der Speicherspezialist Akvaterm Oy aus Finland erweitert die bestehende Produktpalette um neue Solarschichtenspeichen und Geoschichtenspeicher im Bereich der Wärmepumpentechnologie.

Die bekannte Serie AKVAir Solar wurde nun um die AKVAir Plus Solarschichtenspeicher ergänzt. Die Plus- Serie kennzeichnet sich unter anderem durch den erweiterten Wärmetauscher zur Frischwassererwärmung aus. Dieser erlaubt eine Anwendung im Bereich von 60 Grad im oberen Segment, da durch die Vorerwärmung das Frischwasser im oberen Bereich lediglich die Resterwärmung erhält. Zeitgleich wird durch das Einspeisen des kalten Frischwasser im unterem Bereich eine optimierte Erwärmung erzielt. Alle Speicher sind mit statisch optimierten Schichtenplatten versehen, die für ein ideales Temperaturprofil sorgen. Die Entladung kann durch eine Vielzahl an Anschlüssen je nach Energiebedarf erfolgen. Die Beladung erfolgt durch leistungsstarke, innenliegende Solarwärmetauscher ebenfalls, je nach
Energieausbeute, in den entsprechenden Temperaturbereichen. Das Speicherprogramm AKVAir Solar Plus umfasst Volumen von 300 bis 4.000 Litern. Es werden im Objektbereich aber auch Lösungen von 10.000 Liter im Stück oder höher in Kaskaden realisiert.
Die neue Serie AKVA GEO wird dem Anspruch spezieller Speichersysteme im Bereich der Wärmepumpen gerecht. Hier geht es um Lösungen, den Vielzahl an Wärmepumpen einen Schichtenspeicher anzubinden, die nicht nur optimierte Wärmetauscher für alle Medien zur Verfügung stellen, sondern auch in entsprechenden Temperaturbereichen wirtschaftlich arbeiten.
Über leistungsstarke Führungsrohre in Kombination mit statisch optimierten Schichtenplatten, wird eine optimale Schichtung bei der Be.- und Entladung erzielt. Je nach Bedarf kann der Speicher in allen Temperaturbereichen (< 100 Grad) gefahren werden.
Alle Akvaterm Speicher besitzen mindestens eine 100 mm nahtlos geschäumter Polyurethan-Isolierung mit einem zusätzlichen Stahlreflektormantel (günstiger U-Wert). Alle Modelle besitzen zu dem eine Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten. Elektronische Heizstäbe aus hochwertigen Incoly 825 können zusätzlich nachgerüstet werden.
Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/gzbrandservices/news/326 sowie http://www.gz-brandservices.de.
Über gz-brandservices - Ingo Zehnpfenning:
Auf den Seiten finden Sie umfangreiche Informationen und Produkte rund um das Thema "Heizen mit Holz & Solar". Sie werden einiges Bekanntes finden. Wir glauben aber, dass Sie auch viel Neues finden werden. Auf jeden Fall soll Ihr Interesse und Ihre Neugier geweckt werden, was dann im folgenden zu einem guten Erfahrungsaustausch führen soll. Und natürlich hoffen wir, dass Sie unsere Produkte in Ihrem Umfeld einsetzen. Da auch die einzelnen Lösungen und Systeme nur im groben behandelt werden können, bieten wir Interessenten und Kunden immer eine persönliche Beratung an.
Pressekontakt:
gz-brandservices Ingo Zehnpfenning
Ingo Zehnpfenning
Scheffelstr. 31-33
42327 Wuppertal
Deutschland
0202 446 453
info@gz-brandservices.de
http://www.gz-brandservices.de
  • Aktuelle Bewertung

Durchschnitt: 2,97

Adresse

Karte anzeigen

gz-brandservices - Ingo Zehnpfenning
Scheffelstr. 31-33
42327 Wuppertal
Deutschland

Kontakt

vcf

Tel. +49 (0) 202 446 453
Fax +49 (0) 202 446 446
Mobil +49 (0) 1795904144

Emailinfo@gz-brandservices.de
Webseitehttp://www.gz-brandservices.de