EQUIVA Nachwuchschampionat: Olympiasiegerin Uphoff-Selke trainiert junge Reitsporttalente

Erstellt von EQUIVA am 04.03.2013

Förderung des Reitsportausstatters EQUIVA bringt Nachwuchstalent Nicole Oberberg von L- auf S-Niveau Mit dem 2011 ins Leben gerufenen EQUIVA Nachwuchschampionat für Dressur- und Springreiter fördert der bekannte Reitsportausstatter EQUIVA junge deutsche Talente, um diesen auch ohne große eigene finanzielle Mittel einen Aufstieg in die Top-Klasse zu ermöglichen. Eines der Nachwuchstalente ist die 17-jährige Nicole Oberberg, die sich dank intensivem Training und Coaching von Olympiasiegerin Nicole Uphoff-Selke von L-Niveau auf S-Niveau verbesserte. Bereits im letzten Jahr stellte Oberberg ihr Talent nach einem Jahr Training unter Beweis und gewann ihre erste M-Prüfung. Nur ein Jahr später, am 24.02.2013, trat Oberberg bereits auf S-Niveau an.

Da Reitsport kein billiges Vergnügen ist, können junge Nachwuchstalente ohne entsprechenden finanziellen Rückhalt ihr Potenzial oftmals nicht entfalten. Dafür macht sich EQUIVA stark: „Mithilfe unseres Nachwuchschampionats können junge Reiter, die ein entsprechendes Potenzial aufweisen, ihre Fähigkeiten mit professioneller Hilfe durch einen Top-Trainer optimal entfalten“, so Arno Dormann, Geschäftsführer von EQUIVA.

Die erste Hürde für junge Reitsporttalente besteht darin, einen guten Trainer zu finden. Die sind rar gesät, oftmals weit entfernt – und vor allem meist kaum finanzierbar. Weitere Summen verschlucken eine ordentliche Pferde-Ausstattung, Nenngelder und Startgebühren sowie Reisekosten, die bei der Teilnahme an Turnieren anfallen. Diese Posten belaufen sich rasch auf einen vierstelligen Betrag pro Monat, den die wenigsten Eltern für ihr mit dem „Pferdevirus“ infiziertes Kind aufbringen können.

Das EQUIVA Nachwuchschampionat für Dressur- und Springreiter

Bereits seit 2011 setzt sich EQUIVA für junge Reiter ein und hat ein eigenes Nachwuchschampionat für Dressur- und Springreiter in Rheinland, Westfalen und Niedersachsen ins Leben gerufen. Hier können Nachwuchstalente bis 16 Jahre, die über ein eigenes Pferd verfügen, teilnehmen und sich für die Unterstützung durch EQUIVA qualifizieren. Jeweils drei Sichtungen werden pro Landesverband durchgeführt. Nach den Qualifikationsprüfungen für das Semi-Finale, bei dem insgesamt 15 Jungen und Mädchen mit ihrem Pferd an den Start gehen, wird im Finale eine Prüfung der Klasse L verlangt. Der Sieger oder die Siegerin gewinnt eine Komplett-Ausstattung für Pferd und Reiter sowie einen der heiß begehrten Reitlehrgänge bei Olympiasiegerin Nicole Uphoff-Selke.

Talentscout Nicole Uphoff-Selke findet den EQUIVA Fördernachwuchs

In der Zeit von Anfang Mai bis Juni finden zudem Sichtungslehrgänge für das Bundesnachwuchschampionat statt. Dabei können neben dem Sieger des EQUIVA Nachwuchschampionats bis zu zwei Teilnehmer der Sichtungslehrgänge auf Empfehlung von Nicole Uphoff-Selke einen Sponsorenvertrag von EQUIVA erhalten.

EQUIVA Nachwuchstalente auf der EQUITANA erleben

Dieses besondere Förderprogramm stellt EQUIVA unter anderem auf der EQUITANA vor, der weltweit größten Messe für Reitsport, die alle zwei Jahre in Essen stattfindet und neben zwei Ausstellerflächen auch Live-Vorführungen in einer großen Showhalle bietet. Am Sonntag, den 17. März 2013, findet hier von 13 bis 14 Uhr ein Live-Training mit Nicole Uphoff-Selke und dem Nachwuchstalent Nicole Oberberg statt. Uphoff-Selke wird dabei demonstrieren, welche Entwicklungsstufen Oberberg durch die Nachwuchsförderung in zwei Jahren von L (leicht) auf S (schwer) durchlaufen hat. Auch die Gewinner des letzten Jahres, Victoria Schweckhorst und Hannah Hafkemeyer, werden in dieser Zeit anwesend sein und zeigen, wie sie ihr Niveau binnen eines Jahres von L (leicht) und M (mittel) steigern konnten.

Im Anschluss werden Oberberg und Uphoff-Selke im persönlichen Gespräch sämtliche Fragen zum Thema "Turniersport – was muss ich für eine erfolgreiche Ausbildung tun" beantworten. Weitere Aktionen rund um den Reitsport und die Pferdepflege werden on- und offline am Non-Food EQUIVA Stand Halle 5-B25 (NonFood) angeboten. EQUIVA ist auf der EQUITANA an den beiden Ständen Halle 5 Stand B25 (NonFood) und in Halle 1 Stand A58 (Food) vertreten.

All diejenigen, die nicht nach Essen reisen können, finden auf dem Facebook-Profil von EQUIVA die Top-Meldungen direkt vom Veranstaltungsplatz. Auch hier können Fragen, Anregungen und Wünsche geäußert werden.
Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/equiva/news/1360 sowie http://www.equiva.com.
Über EQUIVA GmbH :
EQUIVA versteht sich als Rundum-Versorger für Pferd und Reiter mit einem besonderen Fokus auf Futtervielfalt und Reitsportmode. Das Produktportfolio umfasst 7.500 Artikel und erstreckt sich von Reitbekleidung (Reithosen, Funktionsjacken, Fleecejacken, Reitstiefel, Reitkappen, Sicherheitswesten, Turnierkleidung) über Reitzubehör (Schabracken, Decken, Trensen, Gebisse, Halfter, Strick, uvm) bis hin zu Stall- und Weidebedarf, Westernartikel, Pferdefutter und Einstreu. Derzeit gibt es in Deutschland 45 Märkte, weitere fünf in Österreich und einen in Luxembourg. Geschäftsführer des Unternehmens ist Arno Dormann. Die Marke EQUIVA existiert seit 2009.
Pressekontakt:
  • Aktuelle Bewertung

Durchschnitt: 3,04

Adresse

Karte anzeigen

EQUIVA GmbH
Hafenstraße 60
47809 Krefeld
Deutschland

Kontakt

vcf

Tel. +49 2151.51627-19


Emailmail@equiva.com
Webseitehttp://www.equiva.com