Schatzkammern der Spielfreude für Spielefreunde - EDITION digital veröffentlicht vier Titel von Rita Danyliuk

4 E-Books von Rita Danyliuk

Schatzkammern der Spielfreude für Spielefreunde - EDITION digital veröffentlicht vier Titel von Rita Danyliuk

Erstellt von EDITION digital - DER E-Book-Verlag am 13.01.2016

GODERN bei Schwerin – Für die EDITION digital aus Godern bei Schwerin beginnt das neue Verlagsjahr gewissermaßen spielerisch – und das gleich auf vierfache Weise. Denn die vier jetzt als E-Books erschienenen Titel von Rita Danyliuk befassen sich alle mit einer der schönsten Freizeitbeschäftigungen von kleinen und großen, von jungen und älteren Menschen – dem Spielen.

So präsentiert „Spielen Sie mit!“ fast 400 verschiedene Spiele zum Beispiel für lange Autofahrten, Ball-, Fang-, Wurf-, Schreib-, Geschicklichkeits-, Tanz-, Party-, Pfänder-, Lege-, Sing-, Mal-, Tummel-, Denk-, Lern-, Rate-, Brett-, Karten-, Würfel- und Streichholzspiele sowie Patiencen, Quiz, Pantomime, Wettläufe und Wettkämpfe. Auch „Das große Buch der Taschenspiele“ ist mit 500 Spielvorschlägen für Glücksspiele, Denksportaufgaben, Rätsel oder Gesellschaftsspiele, Spiele für unterwegs und für Schönwettertage, Karten-, Würfel-, Schreib- und Streichholzspielen und Partyeinlagen sowie internationalen Spielen eine wahre Schatzkammer der Spielfreude. Gleiches gilt für die Anregungen und Spielvorschläge zu „174 + 1 Würfelspielen“ – Spaß und Unterhaltung mit bekannten und neu erdachten Spielen, mit einem und mit mehreren Würfeln, von einfach bis schwierig und allein, zu zweit oder in fröhlicher Runde. Schließlich gehört das Würfelspiel zu den ältesten Glücksspielen der Menschheit. Schon die alten Griechen und besonders die alten Römer, aber auch die alten Germanen würfelten gern. Speziell an Kinder wendet sich „Das fröhliche Krankenzimmer“. Denn Langeweile muss nicht sein – auch nicht im Krankenhaus. Extra für kranke Kinder hat die Autorin fast 150 Spiele zusammengestellt. Die Auswahl reicht von Würfel- und Kartenspielen über Pfänder- und Ratespiele bis zu Zaubertricks. Und natürlich dürfen sie auch von gesunden Kindern und von Erwachsenen ausprobiert werden, wenn diese zumindest für einige Zeit auf Smartphone, Tablet und Gameboy verzichten und sich in froher Runde auf alte und neue Beschäftigungsideen besinnen. Alle genannten E-Books sind spielend einfach zu beziehen unter www.ddrautoren.de, bei Thalia, Google, Apple und Amazon.

Über Rita Danyliuk ist leider nicht viel Biografisches zu berichten, da sich die erfolgreiche Autorin von Ratgebern und Spielebüchern mit Angaben zu ihrem Leben sehr zurückhält. Es ist lediglich bekannt, dass sie in ihren jungen Jahren Europa und andere Kontinente bereiste und mit einer Fülle an Anregungen und Ideen für eine vergnügliche Freizeitgestaltung zurückkam. Außerdem beschäftigt sich Rita Danyliuk schon seit vielen Jahren mit Horoskopen aus allen Kulturkreisen und hat dazu schon zahlreiche Bücher veröffentlicht. Heute soll sie vor allem Romane schreiben.

Die vor 20 Jahren von Gisela und Sören Pekrul gegründete EDITION digital hat sich seit 2011 verstärkt dem E-Book verschrieben. Heute umfasst das E-Book-Programm mehr als 700 Titel (Stand Januar 2016) von 100 DDR-Autoren, wie Wolfgang Held, Klaus Möckel, Wolfgang Schreyer und Erik Neutsch sowie den SF-Autoren Carlos Rasch, Heiner Rank und Karsten Kruschel. Nachzulesen ist das Gesamtprogramm unter www.ddrautoren.de. Jährlich erscheinen rund 200 E-Books neu, so als Nächstes drei Publikationen zum Thema „Pioniere in der 8. Motorisierten Schützendivision der Nationalen Volksarmee der DDR“, die auch als gedruckte Bücher erscheinen – mit Subskription bis zum 31. März 2016. Wer bis dahin vorbestellt, der bekommt die informativen und reich bebilderten Bücher 25 Prozent preiswerter. Die 8. MSD, die eine Friedensstärke von knapp 11.000 Mann hatte und zu der die Mot.-Schützenregimenter 27 (Stern Buchholz bei Schwerin), 28 (Rostock) und 29 (Hagenow, früher Prora auf Rügen) und eben auch das Pionierbataillon 8 „Tudor Vladimirescu“ gehörten, war in den Bezirken Schwerin und Rostock disloziert. Das Hauptquartier befand sich in Schwerin. Der militärische Tarnname der 8. MSD lautete übrigens „Winograd“.

Titelbilder können Sie unter http://www.ddrautoren.de/presse.htm herunterladen.
Über EDITION digital Pekrul & Sohn Gbr:
EDITION digital wurde 1994 gegründet und gibt neben E-Books Bücher über Mecklenburg-Vorpommern und von Autoren aus dem Bundesland heraus. Ein weiterer Schwerpunkt sind Grafiken und Beschreibungen von historischen Handwerks- und Berufszeichen.
Pressekontakt:
EDITION digital Pekrul & Sohn GbR
Gisela Pekrul
Alte Dorfstr. 2 b
19065 Pinnow
Deutschland
03860 505788
verlag@edition-digital.com
http://www.ddrautoren.de
  • Aktuelle Bewertung

Durchschnitt: 2,87

Adresse

Karte anzeigen

EDITION digital Pekrul & Sohn Gbr
Godern Alte Dorfstr. 2 b
19065 Pinnow
Deutschland

Kontakt

vcf

Tel. 03860 505788
Fax 03860 505789

Emailverlag@edition-digital.de
Webseitehttp://www.edition-digital.de