Mit 400 E-Books von 100 Autoren im Gepäck - EDITION digital wieder auf Leipziger Buchmesse präsent

Kleine Übersicht der E-Books des Verlages

Mit 400 E-Books von 100 Autoren im Gepäck - EDITION digital wieder auf Leipziger Buchmesse präsent

Erstellt von EDITION digital - DER E-Book-Verlag am 27.02.2014

GODERN bei Schwerin Zu den wichtigsten Terminen im Kalender von Verlegerin Gisela Pekrul von der EDITION digital aus Godern bei Schwerin gehört die Leipziger Buchmesse, die in diesem Jahr vom 13. bis zum 16. März 2014 stattfindet. In ihrem Reisegepäck befinden sich vor allem 400 E-Boocks von 100 Autoren, die unter www.ddrautoren.de, bei Amazon, Weltbild u. a. erworben werden können. Die lange Liste der Veröffentlichungen des kleinen Mecklenburger Verlages reicht von Walter Baumert und Otto Emersleben über Erik Neutsch und Wolfgang Schreyer bis zu C. U. Wiesner und Heinz-Jürgen Zierke. Erst kürzlich waren bei EDITION digital unter anderem Bücher von Walter Kaufmann und Jürgen Borchert sowie das Prosawerk von Uwe Berger in elektronischer Version erschienen, darunter dessen bis dahin unveröffentlichtes Tagebuch „Ungesagtem lauschen“ aus den Jahren 2000 – 2012 sowie Bergers letzter Roman „Suche nach mehr“.

Auf ihrem Stand auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse - Halle 5, B302 - wird Pekrul aber nicht nur elektronische Bücher, sondern auch 1000 Handwerkszeichen als Vektor- und Pixelgrafik, auf Postern und CD-ROMs sowie sieben Neuerscheinungen präsentieren – und zwar ungewöhnlicherweise als gedruckte Bücher. Dabei handelt es sich um eine Auswahl aus dem großen Angebot an E-Books. Es sind die Titel „Die Würde der Ratten“ und „Janusgesichter“ mit kriminalistischen Geschichten von Hans-Ulrich Lüdemann, die Kriminalerzählung „Das Gold der Templer“ von Ulrich Hinse, das Sachbuch „Das trauernde Kind. Aktuelles Basiswissen und konkrete Hilfestellung im Rahmen der Kinderbetreuung“ von Dörte Joost, die fantasievollen Geschehnisse um „Gwion, den Zauberer“ von Susanne Christa Hüttenrauch und die nicht nur zu Weihnachten geeignete humorvoll-spannende Geschichte um „Kneli, das schreckliche Weihnachtsmonster“ von Klaus Möckel sowie nicht zuletzt um ein von Verlagschefin Pekrul selber geschriebenes Büchlein. In „Oma. Ich kann deine Geschichten schon lesen“ hat sie für ihre Enkelkinder eine Reihe kleiner Episoden aus ihrem Leben vor rund sechs Jahrzehnten aufgeschrieben. Ihre Geschichten spielen in Wolteritz, einem kleinen Dorf in Sachsen, das heute zu Schkeuditz gehört. Es sind Begebenheiten, die für das kleine Mädchen und ihren Bruder damals so schlimm waren, dass sie auch nach so langer Zeit noch nicht vergessen sind. Inzwischen aber kann die Autorin mit der Gelassenheit der Großmutter nur noch darüber schmunzeln und versucht, diesen Humor auch ihren kleinen Lesern zu vermitteln.

Außerdem kündigt EDITION digital auf der Messe auch eine neue E-Book-Reihe an, die sich diesmal nicht an die Leser, sondern an ihre Verlegerkollegen in kleineren Verlagen richtet: Unter dem vielversprechenden Titel: „Verlagsprofi verrät sein Know-how“ stellt Gisela Pekrul als ersten Baustein „Verträge für E-Books und Autorenhonorare“ vor. Gratis dazu gibt es das Programm EDHonorar. Honorarabrechnung für E-Books einfach, schnell, sicher (für 3 E-Books kostenlos, ansonsten 98 Euro plus Mehrwertsteuer), das in Leipzig präsentiert wird.
Titelbilder können Sie unter http://www.ddrautoren.de/presse.htm herunterladen.
Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/edition-digital/news/2665 sowie http://www.ddrautoren.de.
Über EDITION digital Pekrul & Sohn Gbr:
EDITION digital wurde 1994 gegründet und gibt neben E-Books Bücher über Mecklenburg-Vorpommern und von Autoren aus dem Bundesland heraus. Ein weiterer Schwerpunkt sind Grafiken und Beschreibungen von historischen Handwerks- und Berufszeichen. Neu ist Software für kleinere E-Book-Verlage.
Pressekontakt:
EDITION digital Pekrul & Sohn GbR
Gisela Pekrul
Alte Dorfstr. 2 b
19065 Pinnow
Deutschland
03860 505788
verlag@edition-digital.com
http://www.ddrautoren.de
  • Aktuelle Bewertung

Durchschnitt: 2,88

Adresse

Karte anzeigen

EDITION digital Pekrul & Sohn Gbr
Godern Alte Dorfstr. 2 b
19065 Pinnow
Deutschland

Kontakt

vcf

Tel. 03860 505788
Fax 03860 505789

Emailverlag@edition-digital.de
Webseitehttp://www.edition-digital.de