Wie wird man Ghostwriter?

Ghostwriter

Wie wird man Ghostwriter?

Erstellt von Akademische Ghostwriter am 03.01.2013

Der Autor gibt nachfolgend einen kurzen Einblick in das Berufsfeld eines Ghostwriters.

„Ghostwriter“ als Berufsbezeichnung ist nicht geschützt – jeder kann sich so nennen, und in der Regel genügen eine Visitenkarte und eine Webseite, um diesen Beruf für sich zu vereinnahmen. Aus diesem Grund existiert auch kein Königsweg zum Ghostwriting. Die Lebensläufe und Erfahrungen der Schreiber sind so verschieden sein wie deren Persönlichkeiten und Tätigkeitsfelder.
Um – abgesehen von der Visitenkarte oder der Webseite – den Beruf allerdings mit Inhalt zu füllen, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein: Neben Interesse am Thema kommt es vor allem auf ein gutes Sprachgefühl, auf Spaß am Formulieren und auf gewissenhaftes Arbeiten an. Ob ein Ghostwriter im Stil seines Kunden schreiben kann, hängt auch davon ab, ob er sich in dessen Denk- und Ausdrucksweise einfühlen kann.
Ghostwriter sind in der Regel keine Experten, die „immer mehr von immer weniger“ verstehen, sondern Generalisten, die sich schnell und effizient in unterschiedlichste Thematiken einfinden können. Die Fähigkeit, kreativ und selbständig zu Arbeiten ist dabei ebenso wichtig wie das Know-how bei On- und Offline-Recherchen.
Ghostwriter kommen häufig aus Bereichen, die ebenfalls mit dem Schreiben zu tun haben: Sie sind Autoren, Journalisten und Akademiker. Sie sind Vielleser, Autodidakten und aufmerksame Beobachter des Zeitgeschehens, die sich in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zurechtfinden und die vielleicht nebenbei noch Bücher über IT-Lösungen, Musik oder gotische Architektur verfassen.
Wer auf eigene Faust um Kunden werben möchte, dem hilft eine gute Vernetzung. Möglicherweise kennt der Bruder eines Freundes jemanden, der gerade einen Schreiber sucht. Reichen persönliche Empfehlungen nicht aus, so empfiehlt sich die Bewerbung bei einer größeren Agentur, die über einen ausreichenden Kundenstamm und ein kontinuierliches Auftragsvolumen verfügt.
Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/akademische-ghostwriter/news/1174.
Über Dr. Franke-Consulting:
Als erfolgreiche wissenschaftliche Ghostwriter im akademischen Umfeld genießen wir seit über 20 Jahren das Vertrauen unserer Kunden. Unsere Akademiker (Akademische Ghostwriter) verschiedenster Fachrichtungen unterstützen Sie bei Ihren Projekten und erstellen wissenschaftliche Texte oder Expertisen freiberuflich, kostengünstig, interdisziplinär, termingerecht und vertraulich. Wir machen den Unterschied - seit 1988
Pressekontakt:
Akademische Ghostwriter
Roland Dr. Franke
Am Mittelbach 11
32584 Löhne
Deutschland
+49 5731-860189
presse@DrFranke.de
http://www.DrFranke.de
  • Aktuelle Bewertung

Durchschnitt: 2,89

Adresse

Karte anzeigen

Dr. Franke-Consulting
Am Mittelbach 11
32584 Löhne
Deutschland

Kontakt

vcf

Tel. +49 5731-860189
Fax +49 5731-860190
Mobil +49 172-2458993

EmailDr.Franke@gmx.de